Samstag, 29. Juli 2017

Krautfunding, gerne unterstützen!

https://vimeo.com/224110302



Liebe Leute,
wenn euch gute Bodenqualität interessiert -schauts mal das Video an.
GLG
Hannah

Mittwoch, 28. Juni 2017

Lesung und Workshop



In der Volksschule Oberweißburg
am Freitag, 23. Juni 2017.

Sonntag, 7. Mai 2017

Mal.Punkt - Sommerprogramm

https://fragsapp.at/ort/mal-punkt-gesbr-salzburg/

Ferienworkshop für Kinder im Alter von 7 – 12 Jahren
…auf riesigen Formaten, winzig klein, in Ecken, Schachteln und um Dinge herum.
Mal mit Wolle, Seifenblasen, Holzleim, Milch, Rasierschaum Spülmittel, Graphit und Acryl.
Du wirst Striche ziehen, Flächen füllen, krakeln, tropfen, dich bewegen, mit unterschiedlichen Gerätschaften malen und zeichnen.
Wir jausnen jeden Tag zusammen, und holen uns, je nach Wetter draußen und drinnen Inspirationen für unsere Arbeiten.
Eckdaten:
Mo – Fr von 9.00 – 13.00 Uhr
Preis:    € 97,– Material inkludiert
Kurs A   10.7.2017 – 14.7.2017
Kurs B  31.7.2017 – 04.8.2017
Kurs C   14.8.2017 – 18.8.2017

mal.punkt_Ferienworkshop

Dienstag, 2. Mai 2017

un dibujo - una prueba (Eine Zeichnung - ein Versuch)

dos futbolistas
Pastelkreide auf Backpapier A3, 2017

Freitag, 21. April 2017

Liebe Lle / Poesie von Wurzenberger Julia


VERÖFFENTLICHT AM 3. MÄRZ 2017 VON IDEALOGISCH
https://goldstaubpartikel.wordpress.com/2017/04/21/2723/

Das Flügelkind

samstag nachts schlief ich am Dache

und als ich morgens erwache

von dem betäubenden Gebelle

einer gebärenden Libelle



erschien es mir wie im Traum

kletter auf den Magnolienbaum

da – gebettet auf Maronischaum

rührte sich das Tierchen kaum



das Kleine trug leichte Ringelsocken

aß eingeweichte Dinkelflocken

da lief die Frau Fraueneder

um eine alte Pfauenfeder



und schenkte sie dem Flügelkind

stark pfiff über die Hügel Wind

es brauchte eine Nackenstützrolle

aus feinster Alpacafilzwolle



Libellenoma mit Klappergebiss

strickt wie verrückt und vergisst

dabei auch die Maschen zu zählen

so wurde das Stück aus Versehen



für Elefanten ein Deckenbezug

so waren auch die Hecken betucht

allemal weicher als Zierbuchenzweige.

zur Hand geht derweil am Rührkuchenteige



Libellenpapa der Großtante Reiher

begangen wird die Verwandtenfeier

zur Mittagszeit am Molchbreit-Weiher

als Kleidchen dient ein Hochzeitsschleier



bevor der Pfarrer die Libellentaufe las

kippte er noch ein Karottensaftglas

bei dem saghaft schönen Wetter

zitterten feine Löwenzahnblätter



die Sonne macht sich hinterm Hügel rar

da gähnte die glückliche Flügelschar

die Mäglein voll köstlicher Butternuss

fürs Baby ein zärtlicher Mutterkuss


20. 04. 2017: ILLUSTRATION VON HANNAH VULCANA IN BEARBEITUNG




Montag, 27. Februar 2017

02. März 2017: POETRY SLAM, Jazzit

WORTVOLL
POETRY SLAM

• DO 2.3.2017
• Start 19 Uhr
• Eintritt frei!
• Jazzit:Musik:Club Salzburg
Elisabethstraße 11
5020 Salzburg
Kurze Rede, langer Sinn – Wortvoll geht weiter! Das freie Slam-Format für Salzburg startet im März endlich wieder durch. Wie immer bei freiem Eintritt!

Wieder wird die große, offene Bühne im Jazzit:Saal zum Wettlesen um die Gunst des Publikums geboten. Wer Texte für 2 mal je 5 Minuten mitbringt, kann mitmachen!

Was zählt ist die lebendige Performance, ganz gleich ob Lyrik, Prosa, Rap oder Comedy. Nur 3 Vorgaben müssen beachtet werden: Es dürfen keine Requisiten verwendet werden, nur das gesprochene Wort zählt (kein Singen), und innerhalb der vorgegebenen Zeit soll die Publikumsjury überzeugt werden. Oder einfach den Abend im Publikum genießen, sich zurücklehnen und den Geschichten bei einem Getränk lauschen. ...
Eintritt frei!

Bereits alle Finalisten dürfen sich über einen Preis freuen, der Sieger wird mit Spenden und Überraschungen aus dem Publikum, Ruhm und Liebe überhäuft.

Offene Liste – Anmeldungen als SlammerIn AB 16.2. bis spätestens 2.3. per Facebook-Nachricht an uns, oder per eMail an poetry@wortvoll.at. Anmeldungen vor diesem Zeitraum werden aus organisatorischen Gründen leider nicht registriert.
 
Die vergangenen Slams in Bild und Ton- Videos unter http://www.wortvoll.at/